Autor

Verlag

Newsletter

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden

PayPal

Urs, zwischen Genie und Wahnsinn Vergrößern

Urs, zwischen Genie und Wahnsinn

Autor: Kai Trinkwasser
Umfang: 232 Seiten
Sprache: Deutsch
Erschienen 2009 
Verlag: SWB-Verlag Stuttgart
ISBN: 978-3-938719-25-1 

eBook Format: ePUB ePUB

Mehr Infos

1605

10,00 €

inkl. MwSt. (19%)

Versandkostenfrei

Zahlung & Versand

Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Artikels bis zu 1 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 1 Punkt die in einen Gutschein mit folgendem Wert umgerechnet werden können: 0,05 €.


ISBN Nummer

Ein neuer Berlin Roman

Nach dem Erfolg von `Urs, abgewrackt wird später`, hier der bereits sehnsüchtig erwartete zweite Roman der Urs-Reihe. Wieder präsentiert Trinkwasser eine rasante urkomische Geschichte, die sich Kapitel für Kapitel tiefer verschlingt, bis der Irrsinn völlig logisch und real wird und man als Leser mitten in einem unglaublichen Abenteuer steckt.

Unsere zwei Protagonisten, Urs und sein Freund Kai, stolpern durch den Berliner Alltag. Der `Putzbuckel`, Urs Putzfrau, hat ein gut gehütetes Geheimnis; Urs selbst Probleme mit dem Finanzamt. Zur Aufbesserung seiner finanziellen Situation ist ihm alles recht: vom Trinkwasser filtern, bis hin zur Beteiligung an einem medizinischen Experimente der NASA in der Berliner Charite, bei dem Urs allerdings spurlos verschwindet. Die Suche nach ihm gestaltet sich für alle Beteiligten als skurriles Abenteuer. 
Von all diesen Erlebnissen im wahrsten Sinne des Wortes ausgebrannt, erfährt Urs von einem schlummernden Vermögen in der Schweiz. Geradezu aberwitzig, was die beiden dann dort erleben….

Comedy vom Feinsten, gemischt mit spannender Unterhaltung zeichnet diesen modernen Lausbubenroman aus. Ein Buch mit viel Charme und Witz, leicht zu lesen und Gute-Laune-Garantie.

Eine Printversion dieses Titels ist bei Amazon erhältlich.

Eigene Rezension erstellen

Urs, zwischen Genie und Wahnsinn

Urs, zwischen Genie und Wahnsinn

Autor: Kai Trinkwasser
Umfang: 232 Seiten
Sprache: Deutsch
Erschienen 2009 
Verlag: SWB-Verlag Stuttgart
ISBN: 978-3-938719-25-1 

eBook Format: ePUB ePUB

Eigene Rezension erstellen