Autor*innen

Verlage

Unser Service
Kundenservice
24 Std. 7 Tage die Woche
Große Auswahl
zum fairen Preis
eBooks & Hörbücher
PDF, ePUB, Mobi, wav, mp3
  • Neu

Nobelpreisträger, der Neoliberalismus und unsere "neue" Lebenswirklichkeit. In Zeiten von Corona

10,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.

Autor: Richard A. Huthmacher
Umfang: PDF 360 Seiten, ePUB 282 Seiten
Sprache: Deutsch
Erschienen 1. Auflage Juli 2020
Verlag: Ebozon Verlag

ISBN: 978-3-95963-715-2 (ePUB)
ISBN: 978-3-95963-716-9 (Mobipocket)
ISBN: 978-3-95963-717-6 (PDF)

eBook Format: PDF PDF ePUB ePUB mobipocket/Kindle Mobipocket

Menge

 

DRM-frei

 

SSL-Verschlüsselung

 

Sofort-Download nach Zahlungseingang

Nobelpreisträger – Mythos und Wirklichkeit
Band 4: Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften
Teilband 4


1986 wurde der Nobelpreis für Wirtschafts-“Wissenschaften“ an James McGill Buchanan Jr. vergeben; Buchanan gilt als Pionier der Neuen Politischen Ökonomie, also jener Disziplin, die politische Strukturen und Entscheidungsprozesse mit Hilfe der Wirtschaftswissenschaften zu erklären versucht und sich durch die Bezeichnung „neu“ sprachlich-deklaratorisch von der klassischen Politischen Ökonomie – der Volkswirtschaftslehre resp. Nationalökonomie – abgrenzt. Buchanans erklärtes Ziel war es, den Wirtschaftswissenschaften ihre Bedeutung als politische Wissenschaft (Nationalökonomie) wiederzugeben und – anknüpfend an die Vertragslehre von Thomas Hobbes – den von ihm vertretenen ökonomischen Liberalismus als politische Philosophie zu begründen. „Zusammen mit Gordon Tullock legte er 1962 mit ´The Calculus of Consent´ den Grundstein für die Public-Choice-Schule, auch ökonomische Theorie der Politik genannt. Politiker sind in diesen Modellen nur zweitrangig am Wohl der Wähler interessiert ...“ Ahnlich August von Hayek und Milton Friedman hatte auch James M. Buchanan einen kaum zu überschätzenden Einfluss auf Implementierung und konkrete Umsetzung marktradikaler neoliberaler Ideen; u.a. beriet auch er Chiles Diktator Pinochet. Letztlich war Buchanan ein Bindeglied zwischen dem Neoliberalismus als ultimativer Form eines zügellosen Kapitalismus´ und einer noch rigoroseren Ideologie, die ein absolutes Primat des Eigentums fordert, die eine uneingeschränkte Verfügungsgewalt der Herrschenden postuliert: über all das, was sie, letztere, sich zusammengeraubt haben und worüber sie – nach Gutdünken, ohne irgendwelche Einschränkungen durch gesellschaftliche Normen – bestimmen wollen.


Die Ereignisse im Zusammenhang mit der gezielten und weltweiten Inszenierung eines Virus´, das vornehmlich Husten, Schnupfen und Heiserkeit hervorruft, den Menschen indes als tödliche Seuche verkauft wird, die aktuellen globalen Verwerfungen unseres Wirtschafts- und Gesellschafts-Systems (die – vorgeblich – die Folgen einer so genannten Pandemie, in Wirklichkeit jedoch, längst überfällig, im Sinne neoliberaler Macht- und Ressourcen[um]verteilung vonstatten gehen) sind von derart gewaltiger Auswirkung auf unser aller Leben, dass es vonnöten ist, (vorab kursorisch) dazu Stellung zu nehmen und den Zusammenhang aufzuzeigen zwischen der neoliberalen Ideologie des Tarnen und Täuschens, des Lügens und Betrügens und den aktuellen gesellschaftlichen Anstrengungen zur Implementierung einer Neuen Weltordnung, an der, seit je und in entscheidendem Maße, auch Nobelpreisträger – nicht zuletzt solche der Wirtschafts-“Wissenschaften“ – mitwirken.


2207

Download

Leseprobe Wirtschaft Tb 4

Laden Sie die Leseprobe (ePUB) zu diesem eBook herunter!

Download

Leseprobe Wirtschaft Tb 4

Laden Sie die Leseprobe (PDF) zu diesem eBook herunter!

Download

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Nobelpreis für Wirtschaft
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
Der Nobelpreis...
Autor: Richard A. HuthmacherUmfang: PDF 294 Seiten, ePUB 236 SeitenSprache: DeutschErschienen...
Preis 10,00 €
Milton Friedman und der...
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
Milton Friedman...
Autor: Richard A. HuthmacherUmfang: PDF 344 Seiten, ePUB 268 SeitenSprache: DeutschErschienen...
Preis 10,00 €
The Chicago School Of...
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
The Chicago...
Autor: Richard A. HuthmacherUmfang: PDF 358 Seiten, ePUB 282 SeitenSprache: DeutschErschienen...
Preis 10,00 €

16 weitere Artikel aus dieser Kategorie

Die Wiedervereinigung: Was hinter den Kulissen geschah
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
Die...
Autor: Richard A. Huthmacher Umfang: PDF 349 Seiten, ePUB 274 Seiten Sprache: Deutsch...
Preis 10,00 €
John Forbes Nash Jr. – "A...
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
John Forbes...
Autor: Richard A. HuthmacherUmfang: PDF 391 Seiten, ePUB 317 SeitenSprache: DeutschErschienen...
Preis 10,00 €
Alexis Carrel: Eugeniker, Transhumanist, Faschist
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
Alexis Carrel:...
Autor: Richard A. HuthmacherUmfang: PDF 300 Seiten, ePUB 270 SeitenSprache: DeutschErschienen...
Preis 8,89 €
eBook Ökonomie ohne Geld? von Dr. Georg Röttger, erschienen im Ebozon Verlag
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
Ökonomie ohne...
Autor: Dr. Georg Röttger Umfang: PDF 361 Seiten, ePUB 302 Seiten Sprache: Deutsch Erschienen...
Preis 16,67 €
Homo Universalis - Der Mensch im neuen Jahrtausend
  • Neu
gratis-ebooks
Homo...
Autor: Matthias Loderbauer Umfang: 28 Seiten Sprache: Deutsch Erschienen: 1. Auflage 2017...
Preis 0,00 €
Julius Wagner Ritter von Jauregg: Die Angst von Folter muss grösser sein als die vor dem Schützengraben
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
Julius Wagner...
Autor: Richard A. HuthmacherUmfang: PDF 287 Seiten, ePUB 239 SeitenSprache: DeutschErschienen...
Preis 8,89 €
Deutschland und die Anarchie: Anarchie als die Suche des Menschen nach sich selbst
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
Deutschland und...
Autor: Richard A. Huthmacher Umfang: PDF 306 Seiten, ePUB 228 Seiten Sprache: Deutsch...
Preis 10,00 €
ebooks-ratgeber-lebenshilfe
Wie Sie...
Autor: Luigi Carlo De Micco Umfang: PDF 318 Seiten, ePUB 305 Seiten Sprache: Deutsch...
Preis 18,80 €
Manipulation
  • Neu
ebooks-ratgeber-lebenshilfe
Manipulation
Autor: Johann Gutkauf Umfang: 233 Seiten Sprache: Deutsch Erschienen: 2016  eBook Format:  PDF
Preis 10,55 €
Was bleibt vom Mensch im...
  • Neu
ebooks-geistes-sozialwissenschaften
Was bleibt vom...
Autor: Richard A. HuthmacherUmfang: PDF 415 Seiten, ePUB 323 SeitenSprache: DeutschErschienen...
Preis 10,00 €