Autor

Verlag

PayPal

Der letzte Inquisitor Vergrößern

Der letzte Inquisitor

Autor: Christian Meckler 
Umfang: PDF 120 Seiten, ePUB 104 Seiten 
Sprache: Deutsch 
Erschienen 1. Auflage Februar 2020

ISBN: 978-3-95963-641-4 (ePUB) 
ISBN: 978-3-95963-642-1 (Mobipocket) 
ISBN: 978-3-95963-643-8 (PDF) 

eBook Format: PDF PDF ePUB ePUB mobipocket/Kindle Mobipocket

Mehr Infos

2185

6,99 €

inkl. MwSt. (7%)

Versandkostenfrei

Zahlung & Versand

Keine Treuepunkte für diesen Artikel.


ISBN Nummer

Thriller

Kein Mensch kennt seinen wahren Namen. Außer der Kirche weiß kein Mensch, was er vom Beruf ist und keiner weiß, wo er herkommt. Die Rede ist von Björn, dem letzten Inquisitor. Er wurde vom Pfarrer Alfred Feder aufgezogen und zum Inquisitor ausgebildet. Björn macht seiner Gemeinde alle Ehre, denn auch wenn Inquisition verboten ist, jagt er die gottlosen Menschen. Nicht so schlimm wie es im Mittelalter war - wenn einer nicht gläubig ist, ist es nicht so schlimm -, aber wenn jemand die göttlichen Gesetze verletzt und die Polizei nicht weiterkommt, wird Björn das schon richten. Genau dies wird geschehen, denn eine Gruppe von Satansanbetern machen das Leben in der Stadt Kehl sehr schwer. Die Menschen sind verzweifelt, trauen sich nicht mehr auf die Straße, die Polizei ist machtlos gegen die Satansanbeter und die Gläubigen hoffen auf göttliche Hilfe. Die Polizistin Rita Tau wird zudem von den Satanisten gejagt, weil sie am 24. Dezember geboren wurde und wird von der katholischen Kirchengemeinde beschützt. Schafft es Björn, die Satansanbeter zu vertreiben oder verwandelt er das Dorf in ein Schlachtfeld und schickt die Teufelsanbeter in die Hölle, wo sie hingehören?

Eigene Rezension erstellen

Der letzte Inquisitor

Der letzte Inquisitor

Autor: Christian Meckler 
Umfang: PDF 120 Seiten, ePUB 104 Seiten 
Sprache: Deutsch 
Erschienen 1. Auflage Februar 2020

ISBN: 978-3-95963-641-4 (ePUB) 
ISBN: 978-3-95963-642-1 (Mobipocket) 
ISBN: 978-3-95963-643-8 (PDF) 

eBook Format: PDF PDF ePUB ePUB mobipocket/Kindle Mobipocket

Eigene Rezension erstellen