Autor

Verlag

Newsletter

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden

PayPal

Revierkohle – Montankultur-Rückblick 2017 Vergrößern

Revierkohle – Montankultur-Rückblick 2017

Herausgeber: Revierkohle Berufsverband e.V. 
Umfang: 188 Seiten 
Sprache: Deutsch 
Erschienen 2017 
ISBN: 978-3-978171-362-6 

eBook Format: Adobe Flash Player Adobe Flash Player

Mehr Infos

2135

8,00 €

inkl. MwSt. (19%)

Versandkostenfrei

Zahlung & Versand

Keine Treuepunkte für diesen Artikel.


ISBN Nummer

Jahrbuch für Energiepolitik und Montankultur

10 Monate vor dem Auslauf des Deutschen Steinkohlenbergbaus gehen wir in diesem Jahrbuch der Frage nach, welche Bedeutung die Kohle für den Wohlstand der Bundesrepublik hatte und hat, welche einzigartige Kultur der Bergbau in NRW geschaffen hat und welche Wertschöpfungs ketten mit der Stilllegung der letzten beiden Zechen, Prosper-Haniel in Bottrop und Anthrazit Ibbenbüren in Ibbenbüren zum 31.12.2018 verloren gehen werden. Dem multimedialem e-Book liegt eine Broschüre „ die Kohle geht- und warum sie trotzdem bleibt“ bei.

Die Energiewende fand auch in 2017 wieder große Aufmerksamkeit in den Medien. Insbesondere wurde ausführlich über die Klimakonferenz in Bonn berichtet. Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt fand in Düsseldorf zum gleichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Gegenveranstaltung statt, die Contra COP 23, die unter dem Motto „11. Internationale Klima -und Energiekonferenz.“ lief. Das Besondere an dieser Veranstaltung war, das die vortragenden Klimawissenschaftler den Zusammenhang zwischen menschengemachtem C02-Ausstoß und der unterstellten Klimaerwärmung als marginal einstuften. Wir haben deshalb die Ergebnisse in unserem Jahrbuch mit den Ergebnissen der Bonner Klimakonferenz gegenübergestellt und kommen zu erstaunlichen Ergebnissen.

Wir erläutern ferner, warum die Telekom AG wie auch andere Stromanbieter 100 % Öko-Strom anbieten dürfen, obwohl nur Kohlestrom aus dem nächstgelegenen Kraftwerk ins Haus kommt, egal, was in Ihrem Vertrag steht. Und noch einmal haben wir uns mit der Zukunft des E-Autos beschäftigt. Und wieder kommen wir zur gleichen Erkenntnis: die Nachteile überwiegen und der Umweltschutz hat keine Priorität. Und schon heute haben die Übertragungsnetze ihre Belastungsgrenze erreicht. Das erläutern wir Ihnen gerne auch etwas ausführlicher.

Wir haben uns auf die Spuren des Altbergbaus in NRW begeben und besuchten die Reste der Zeche Osterfeld IV in Oberhausen, die Zeche Westfalen in Ahlen und das Besucherbergwerk Graf Wittekind in Dortmund.

Das Buch haben wir wieder professionell layoutet und vollfarbig gestaltet. Alle Texte sind verständlich und unterhaltsam geschrieben. Zahlreiche Fotos und Videoclips ergänzen den unterhaltsamen Charakters dieses einzigartigen Buches, welches 2019 nach 25 Jahren zum letzten Mal erscheinen wird.

Eigene Rezension erstellen

Revierkohle – Montankultur-Rückblick 2017

Revierkohle – Montankultur-Rückblick 2017

Herausgeber: Revierkohle Berufsverband e.V. 
Umfang: 188 Seiten 
Sprache: Deutsch 
Erschienen 2017 
ISBN: 978-3-978171-362-6 

eBook Format: Adobe Flash Player Adobe Flash Player

Eigene Rezension erstellen