Autor

Verlag

Newsletter

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden

PayPal

Am Ende brauchen wir die Veränderung Vergrößern

Am Ende brauchen wir die Veränderung

Autor: Nina Böttcher
Umfang: 151 Seiten
Sprache: Deutsch
Erschienen 2010 
Verlag: Wagner Verlag
ISBN: 978-3-86683-880-2 

eBook Format: ePUB ePUB

Mehr Infos

1790

6,90 €

inkl. MwSt. (19%)

Versandkostenfrei

Zahlung & Versand

Keine Treuepunkte für diesen Artikel.


ISBN Nummer

Autobiografie

„Mut zur Veränderung, das ist die Devise. Veränderung ist unser Lebenselexier. Was nicht bedeutet, dass alles Alte verworfen werden sollte, sondern, dass wir weiterdenken, uns nicht in vorgefertigten Rahmen bewegen sollen und uns in Gedanken freimachen …“
Nina Böttcher versteht es, den Leser schon auf den ersten Seiten anzusprechen und seine Neugier zu wecken. Ihr Schreibstil ist lebhaft und humorvoll, modern und voller Esprit erzählt sie aus ihrem Leben, lässt den Leser teilhaben an den Anekdoten der Kindheit und dem Weg des Erwachsenwerdens und des Sich-Findens. In „Am Ende brauchen wir die Veränderung“ soll der Leser zum Nachdenken angeregt werden und dazu, vielleicht das eine oder andere in seinem Leben „zu verändern“.

Eine Printversion dieses Titels ist bei Amazon erhältlich.

Eigene Rezension erstellen

Am Ende brauchen wir die Veränderung

Am Ende brauchen wir die Veränderung

Autor: Nina Böttcher
Umfang: 151 Seiten
Sprache: Deutsch
Erschienen 2010 
Verlag: Wagner Verlag
ISBN: 978-3-86683-880-2 

eBook Format: ePUB ePUB

Eigene Rezension erstellen