Autor

Verlag

Newsletter

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden

PayPal

Autor: Hans Christian Andersen

Hans Christian Andersen, Dänemark

Hans Christian Andersen wurde 1805 in Dänemark geboren. Er wuchs in großer Armut auf, aber später wendete sich alles zum Guten - wie im Märchen.

Seine Mutter war Wäscherin und sein Vater war ein belesener Mann, der sich gut in der Politik und Religion auskannte. Er nahm seinen Sohn oft mit, spielte mit ihm und machte schöne Spaziergänge in die Natur und zeigte ihm, dass jede Blume und jedes Insekt einzigartig ist. Diese Liebe zur Natur war wohl die Grundlage für seine späteren Märchen.

In der Schule wurde der kleine Hans Christian wegen seiner Neigung zur Literatur von den anderen gehänselt und ausgelacht, doch er ging seinen Weg unbeirrt weiter und konnte schließlich wählen, welchen Beruf er ausüben wollte: Schriftsteller! Seine Geschichten und Märchen waren originell und zauberhaft und brachten ihm große Bewunderung.

Wer seine Märchen kennt, weiß, dass Andersen selbst manchmal als Randfigur in seinen Märchen auftaucht, als armer Student oder als Dichter. Das "Häßliche Entlein" ist seine Lebensgeschichte: Auch er war ein kleines unglückseliges Etwas, aus dem ein schöner Schwan wurde.
Mehr